Hundeschule nature dogs, Geprüftes Mitglied im Internationalen Berufsverband der Hundetrainer - Larissa Häußermann, zertifizierte CumCane Trainerin, Tierpsychologin und Hundeverhaltensberaterin ATN
   
 
  Unser Tierschutzprojekt
 


 
Und während die Welt ruft "Du kannst sie nicht alle retten", flüstert die Hoffnung:
"und wenn es nur einer ist, versuche es!"

 


Im September 2016 bin ich zum ersten Mal über diese Anzeige gestolpert...






  
Und dann ging mir diese arme Seele einfach nicht mehr aus dem Kopf.
 

 
Manchmal gibt es Momente im Leben, da grübelt der Verstand noch, doch das Herz hat schon längst eine Entscheidung getroffen. Ende Oktober 2016 haben wir also einen Ausflug ins Tierschutzligadorf in Neuhausen gemacht um unseren neuen Mitbewohner abzuholen.

Biene kam zum Tierschutzverein, weil ihre Vorbesitzer ins Pflegeheim kamen und deren Kinder sich nicht um die Hunde kümmern und daher Biene und ihre Freundin einschläfern lassen wollten. Sie hatte in all den Jahren nicht einmal einen Tierarzt gesehen und ihre Blasenentzündung war so schlimm, dass sie nur noch Blut gepieselt hat. All das hat deutliche Spuren hinterlassen. Gesundheitlich ist Biene eine Großbaustelle:
Mit Augen-, Ohren- und Hautproblemen sowie Allergien ist sie ein kleines Sparschein :-)

Zur Bienes Unterstützung gibt es ab sofort einen "Biene-Flohmarkt". Auf dem Hundeplatz steht ein Karton, wo jeder nicht mehr benötigtes Hundezubehör abgeben kann und jeder gucken kann, ob er etwas Passendes für sich und seinen Liebling findet. Ihr bezahlt was ihr wollt - es kommt alles Biene zu Gute.
 




Update 8. Januar 2017
Biene blüht immer mehr auf, spielt jetzt total gerne und immer öfter, sowohl mit uns als auch mit ihren vierbeinigen Freunden und sie ist sehr gerne beim campen. Mittlerweile haben wir auch einen ausführlichen Allergietest machen lassen. Da sowohl eine Futtermilben- als auch eine Hausstaubmilbenallergie rauskam und Madame ja am liebsten im Bett schläft gab es also gleich neue Matratzen mitsamt Milbenbezügen. Wir hoffen ihr damit auch gut helfen zu können und der Versuch das Apoquel abzusetzen sieht bisher sehr gut aus. Wir hoffen es bleibt so - toi toi toi. Bei den Futtermitteln kam raus, dass sie gegen Kuhmilch und Truthahn allergisch ist. Da diese Tests allerdings nicht immer so aussagekräftig sind machen wir derzeit noch eine Ausschlussdiät.
 

 
An dieser Stelle auch noch ein ganz großes Dankeschön an Sandra Salzsieder, die Biene mit einer Bioresonanztherapie unterstützt. Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei allen Teilnehmer am Jahresabschlussspaziergang und natürlich allen anderen die Biene bisher schon so toll unterstützt haben!
  

 
  Hunde brauchen keinen Chef. Hunde brauchen gutes Training - mit Herz, Hirn und Verstand.  
 
Hundeschule nature dogs, Geprüftes Mitglied im Internationalen Berufsverband der Hundetrainer - Larissa Häußermann, zertifizierte CumCane Trainerin, Tierpsychologin und Hundeverhaltensberaterin ATN