Hundeschule nature dogs, Geprüftes Mitglied im Internationalen Berufsverband der Hundetrainer - Larissa Häußermann, zertifizierte CumCane Trainerin, Tierpsychologin und Hundeverhaltensberaterin ATN
   
 
  Einzelne Trainingsstunden
 
 

 
Bei nature dogs finden regelmäßig einzelne offene Trainingsstunden zu einem bestimmten Thema statt. Hier ist für jeden was dabei. Anmeldung ist aber auch unbedingt erforderlich.
  




  
Sozialisierungsspaziergang

Ein gemeinsamer Spaziergang auf dem wir mit den Hunden in aller Ruhe die Welt anschauen und sie ihre Umwelt erkunden lassen. Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass Mensch und Hund die Arbeit mit Markersignal vertraut ist und der Hund über ein Brustgeschirr mit längerer Leine (idealerweise 5m) geführt wird.
Gedacht ist der Sozialisierungsspaziergang für Welpen und junge Hunde bis ca. 1 - 1 ½ Jahren oder auch für ängstliche Hunde zum Beispiel auch aus dem Auslandstierschutz.
Dauer ca. 1 Stunde, Kosten 13 €, 4 Mensch-Hund-Teams
 


 

  

Krallen kürzen mit dem Kratzbrett
Die meisten Hunde haben zu lange Krallen. Statt die Krallen zu schneiden, ist es eine tolle Möglichkeit die Hunde ihre Krallen selbst auf einem Kratzbrett kürzen zu lassen. Alles, was ihr für diese Stunde braucht ist ein Kratzbrett (kleines Brett mit Schmiergelpapier drauf), viele kleine Leckerchen und eventuell ein Clicker (Markerwort reicht natürlich auch aus).
Dauer 30 Minuten, Kosten 10 €
Die Stunde kann auch mehrfach besucht werden, je nachdem wie schnell ihr im Training vorwärts kommt oder noch weiter Hilfestellung braucht.


  
Stadttraining

Von unterschiedlichen Startpunkten aus drehen wir eine Runde durchs Stadtgebiet. Hier warten unterschiedliche Aufgaben auf die Teams.
Dauer 1 Stunde, Kosten 13 €, 4 Mensch-Hund-Teams
 



  
Bahnhoftraining

Treffpunkt ist der große Schotterparkplatz beim Hundeplatz. Von dort aus gehen wir zum Bahnhof wo unterschiedliche Aufgaben wie zum Beispiel Aufzugfahren auf die Teams warten.
Dauer 1 Stunde, Kosten 13 €, 4 Mensch-Hund-Teams

  






Umgang mit fremden Menschen
Diese Trainingsstunde ist gedacht für Hunde, die
- im Umgang mit fremden Menschen Angst haben
- auf fremde Menschen mit Aggressionsverhalten reagieren
- unsicher sind im Umgang mit fremden Menschen
- fremde Menschen anspringen
Oder auch zur Sozialisierung mit verschiedenen Personen für Welpen und junge Hunde.
Dauer 60 Minuten, Kosten 13 €, 4 Teams
   


 
Begegnungstraining -
Damit Spaziergänge wieder Spaß machen...
Erregtes Verhalten an der Leine bei der Begegnung mit Artgenossen (seltener auch Menschen) ist wohl mit das häufigste Problem, das im Zusammenleben mit Hunden auftritt. Wenn jeder Spaziergang zur Flucht vor anderen Hunden ausartet, weil der eigene Hund an der Leine bellt, kläfft und tobt, kann das das Leben von Mensch und Hund enorm belasten.
  

Das Begegnungstraining ist gedacht für Hunde, die bei der Begegnung mit anderen Hunden an der Leine ängstlich, angespannt, aggressiv, nervös oder einfach aufgedreht reagieren. Natürlich auch für Hunde, die generell nicht verträglich sind und für Menschen, die bei Begegnungen unsicher sind oder einfach vorbeugen möchten.
 
  Das Begegnungstraining findet immer an abwechselnden Orten in und um Laupheim statt.
Dauer 60 Minuten, bis zu 6 Teams, Kosten 12 €
 

 
  Hunde brauchen keinen Chef. Hunde brauchen gutes Training - mit Herz, Hirn und Verstand.  
 
Hundeschule nature dogs, Geprüftes Mitglied im Internationalen Berufsverband der Hundetrainer - Larissa Häußermann, zertifizierte CumCane Trainerin, Tierpsychologin und Hundeverhaltensberaterin ATN